Leipziger Markt mit dem Alten Rathaus

Es ist Sommer in Deutschland – wieder ein Jahrhundertsommer, sagt man, wie schon der im vergangenen Jahr. Für uns hat sich der Begriff „Jahrhundertsommer“ doch etwas relativiert, nachdem wir in Melbourne 45 Grad und mehr erlebt hatten.
Nun, was machen Weltreisende während eines Jahrhundertsommers in Leipzig? In erster Linie arbeiten. Babsi hat Gefallen an ihrer Arbeit gefunden, Tätigkeit und Arbeitsumfeld passen gut zusammen. Und wenn dabei am Monatsende noch das Geld stimmt, gibt es keinen Grund zur Klage. Währenddessen beschert der Jahrhundertsommer Jörg in seinem Arbeitszimmer um die 30 Grad. So freut er sich auf seine wöchentlichen Radtouren durch Stadt und Land, wo er sich neue Inspirationen für sein Tourenportal www.walk-and-travel.com holt. Zwischendurch sucht er immer wieder Abkühlung bei einem frischen Bad im nahen Elster-Saale-Kanal. Weiterlesen »

Geschrieben am 30.08.2019 und abgelegt unter: Weltweit
Eine Reise der Erinnerungen

Eine Reise der Erinnerungen

Endlich wieder im Wohnmobil. Für zwei Wochen sollte es nach Österreich und in die Schweiz gehen. Was sind schon zwei Wochen gegen 4 Jahre, die wir zuletzt in unserem mobilen Heim lebten. Wir freuten uns trotzdem wie die kleinen Kinder. Auf unserer Tour wollten wir Leute, die wir in Afrika und Australien trafen und die in den Alpenländern wohnen, wiedersehen.
Als erste Hürde erwies sich das Packen unseres Mobiles. Gewohnt, alles was wir brauchen dabei zu haben, fehlte es diesmal an einigen entscheidenden Dingen. Der Grund hierfür war, dass wir die Kabine für die Reparatur komplett leer geräumt hatten. Nun sind die Reparaturen an unserer rollenden Wohnung zwar noch nicht abgeschlossen, aber zum Schlafen reicht es allemal.
So konnten wir unsere Wohnkabine kurz vor der geplanten Abfahrt aus der Werkstatt holen und auf den inzwischen reparierten Nisan setzen. Eingepackt wurde das Nötigste und schon kurz nach der Abreise stellten wir fest, was wir alles vergessen hatten. So lag beispielsweise der Stromadapter für die Säulen auf Campingplätzen warm und trocken in der Garage.

Weiterlesen »

Geschrieben am 30.07.2019 und abgelegt unter: Weltweit
Das Startbild von Walk and Travel

Das Startbild von Walk and Travel

Fast vier Jahre waren Babsi und Jörg in Afrika und Australien unterwegs, und auch sonst sitzt das Paar nicht gerade zu Hause herum. Unendlich viele Wander- Rad- und Bootstouren haben die beiden in den letzten Jahren unternommen. Nun hat Jörg seine Notizen zusammengetragen und die GPS-Aufzeichnungen auf der Festplatte sortiert. Mit tatkräftiger Unterstützung von Claudio ist am Ende der Online-Reiseführer www.walk-and-travel.com entstanden, in dem viele der Touren beschrieben werden.
Der jeweilige Marker auf einer Weltkarte zeigt die Region an, wo man aktiv sein kann. Klickt man auf den Marker öffnet sich eine Kurzbeschreibung der Tour. Die Aktivitäten sind, bis auf einige besonders gekennzeichnete Touren, für Erwachsene jeden Alters mit durchschnittlicher Fitness machbar. Der Zeitaufwand liegt im Rahmen von einigen Stunden bis zu einem Tag. Zur Tourenbeschreibung, die sowohl heruntergeladen, als auch online gelesen werden kann, gehören ein Artikel im PDF-Format und eine GPS-Aufzeichnung. Um sich einen Situationsüberblick zu verschaffen findet man zu den Beiträgen einen kleinen Wanderkartenausschnitt von der entsprechenden Region. Ergänzt werden die Beschreibungen durch Angaben zu optimalem Fotolicht und zu Übernachtungsmöglichkeiten. Oft sind in den Beiträgen noch Hinweise auf weitere Betätigungsmöglichkeiten in der Gegend enthalten.
Das Portal wird ständig aktualisiert und durch neue Touren ergänzt sodass man zu guter Letzt nur noch viel Spaß beim Aktivsein wünschen kann. Der kleine Reisebegleiter ist auch unter www.wandern-welt-weit.de zu erreichen.

Geschrieben am 03.06.2019 und abgelegt unter: Weltweit
Unsere geplante Tour durch Australien

Unsere geplante Tour durch Australien

Wir, Barbara und Jörg, waren über zwei Jahre mit dem Wohnmobil in Afrika unterwegs. Dabei haben wir gut 70.000 Kilometer zurückgelegt, etliche Reifen verschlissen aber auch viele interessante Begegnungen gehabt. Unsere letzte Station auf dem Kontinent war die Insel Mauritius. Derweil schipperte das Wohnmobil von Afrika nach Australien. Einmal Down Under zu umrunden, ist unser nächstes Ziel. Die Tour beginnt in Perth und jahreszeitlich bedingt werden wir gegen den Uhrzeigersinn fahren. In loser Folge berichten wir an dieser Stelle weiterhin über unsere Erlebnisse und Eindrücke.

Viel Spaß beim Lesen

 

Geschrieben am 20.12.2016 und abgelegt unter: Australien, Weltweit

Leipzig

Allen Freunden und Interessenten des Unterwegsbloggers wünschen wir ein gesundes und gutes Jahr 2015. Wir werden auch im neuen Jahr wieder an dieser Stelle mit interessanten Beiträgen aus aller Welt berichten.

Leipzig

Geschrieben am 01.01.2015 und abgelegt unter: Weltweit

102-0284_IMG

Geschrieben am 31.12.2014 und abgelegt unter: Weltweit
Trompetenhornvogel

Trompetenhornvogel

Wonach hält dieser Trompetenhornvogel wohl Ausschau? Das weiß nur der Fotograf, aufgenommen von Detlef Gerstemann  im Chobe-Nationalpark bei Kasane (Botswana)

Geschrieben am 19.03.2014 und abgelegt unter: Weltweit
Kolibri

Kolibri

Ein hungriger Kolibri ist im Anflug auf eine Futterstelle. Das Foto entstand in den La Paz Waterfall Gardens in Costa Rica. Das Gebiet erreicht man nach kurzer Anfahrt vom Poás Volcano National Park in der Nähe der Hauptstadt San Jose.

Geschrieben am 17.02.2014 und abgelegt unter: Weltweit

•      Startseite       •      Datenschutzerklärung       •      Impressum/Kontakt       •      Twitter       •      Facebook       •       RSS-Feeds      •

Unterwegsblogger

Unterwegsblogger

Reiseberichte von unseren Touren

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen